Erfolgreiche Gegenwehr gegen die Hintergrundkräfte: WIE??????

Um es klar zu sagen: Mit einer Holzkeule gegen Hintergrundkräfte vorgehen zu wollen, zeugt von wirklich großer Dummheit!
Mit Schußwaffen oder Sprengstoff gegen diese Typen vorgehen zu wollen, zeigt nur eine bessere Ausrüstung an. Die Dummheit ist die gleiche.

Fragt doch mal nach den Ergebnissen „der Arbeit“ der Bader-Meinhoff-Banditen! Lest doch mal Bommi Baumann!
Und dann versucht mal bitte diese Arbeitshypothese nachzuvollziehen:

  • Die Bader-Meinhoff-Banditen haben „im Auftrag (oder durch Steuerung) der Hintergrundkräfte die Pfeffersäcke in Deutschland so in Panik versetzt, daß die nächsten fünfzig Jahre dringend erforderliche Reformen unmöglich wurden.“
  • Um es kurz zu machen: Ein ähnlicher Gedanke wird von Herrn Hörstel vertreten und wir sollten unbedingt darüber nachdenken.

Zurück zu meinen Aussagen über sinnlose Gewalttaten:
Wir wissen nicht, wer die tatsächlichen Machthaber sind!

Tauscht man die Handlanger aus, dann ändert sich nichts, da die neuen Handlanger wieder das tun werden, was die tatsächlichen Machthaber wollen.

Um sich wirklich wehren zu können, muß man wissen, wo genau das Problem liegt.
Der Herr Hörstel hat dazu gerade ein Fundament gelegt, daß man sich anschauen sollte:

Quelle: https://www.bitchute.com/video/tFDPQzI1fCsD/
Titel: WA60 Als ich neulich angewidert YouTube abgestellt habe: Christoph Hörstel 2021-10-19

Es wird auf dieses Video Bezug genommen:

Ein paar Worte zu Herrn Ganser:
Der ist bekannt geworden, als er vor Jahren die geheime Gladio-Armee in Italien aufdeckte und in Buchform veröffentlichte. Das brachte ihm irgendwann die Möglichkeit, auf der 10. AZK aufzutreten.
Danach verlor er, wahrscheinlich durch Intrigen, seine Arbeit an Schweizer Universitäten. Seither lebt er von Buchveröffentlichungen, Vorträgen und Seminaren. Es gibt Grund zu der Annahme, daß seine Familie und er nicht hungern müssen.
Die Äußerungen von Herrn Ganser zu 911 waren immer sehr vorsichtig und erst letztens kamen Aussagen, die anzeigten, daß auch ein Herr Ganser von einer Sprengung der Türme ausgeht.
Herr Ganser ist Historiker und kein Politiker.

Zu Herrn Hörstel:
Es ist eindeutig so, daß auch der Herr Hörstel, nach meiner klaren Meinung, eine Achillesferse hat. Wer wissen möchte, wo genau die steckt, schaue sich eine Reihe seiner Videos an. Wissende Menschen werden die Achillesferse finden.

  • Bei mir kommt das so an, als ob der Herr Hörstel Sonderrechte für eine bestimmte Gruppe garantieren möchte.
  • In dieser Gruppe „verstecken“ sich hochproblematische Typen, die von Herrn Hörstel durchaus deutlich genannt werden.
  • Sollten sich diese hochproblematischen Typen nicht in der Gruppe verstecken, weil die das gar nicht nötig haben (???), dann entstammen die dieser Gruppe.
  • Diese Gruppe wird seit Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, überall auf der Welt geliebt und in Watte gepackt. Die Ursachen für „diese Liebe“ wurden noch nie bis in die Grundlagen erforscht. Ein „normaler und entspannter Umgang“ mit den Mitgliedern dieser Gruppe stellt deshalb eher eine Ausnahme dar.
  • Wurden und werden die Mitglieder dieser Gruppe als Fremdkörper angesehen?

Ansonsten ist der Herr Hörstel der Politiker, der am deutlichsten Klartext spricht.
Er hat das Problem mit dem Lügengeld, der Viruslüge und vielen anderen Lügen und Betrügereien verstanden und er zeigt diese Probleme immer wieder auf.

Es ist unbedingt eine Aussage zum Widerstand im III. Reich erforderlich.

  • Dieser Widerstand zeigt sehr deutlich auf, was passiert, wenn Menschen nicht in der Lage sind, ein Zeitfenster zu erspüren, in dem der Erfolg einer Aktion möglich ist!
  • Ich schreibe das hier aus Erfahrung, denn mein Leben schritt von Reinfall zu Reinfall, bis ich das bodenlose Stück Dreck von meinem NICHTVATER als eindeutige Ursache meiner Probleme erkennen konnte.
  • Erfolglose Handlungen zur falschen Zeit, oder in falscher Richtung, enden, je nach Feind, am Galgen, im Knast, in unendlichen Problemen oder der Armut.
  • Findet man den Weg, dann tritt der Schaden bei den Hintergrundkräften auf und ist nachweisbar!
  • Schaut doch mal hier rein: https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte56.html
  • Eine Veröffentlichung der Schäden in den Lügenmedien ist nicht zu erwarten.
  • Es ist völlig klar, daß da ein paar Leute so richtig böse auf mich sind. Deshalb wurde in der Vergangenheit unsachlich über mich berichtet und die öffentlichen Quellen mit den Fakten wurden nicht genannt.
    .
  • Hitler hat Geld von den Überstaatlichen genommen.
  • Die geben nur Geld, wenn die dafür einen Zugang (sprich STEUERUNGSMÖGLICHKEIT) zu dem Geldnehmern bekommen, den die Geldnehmer nicht mehr beeinflussen und kontrollieren können. Stellt Euch einfach Marionetten vor, dann habt Ihr es verstanden, ohne zu wissen, wie das wirklich geht!
  • Hitler hätte den zweiten Weltkrieg leicht gewinnen können, nur findet man den Weg nicht, wenn man von den Hintergrundkräften abhängig ist, weil man von denen Geld genommen hat.
  • Denkt in Parallelen: Banken geben nur Geld, wenn die Sicherheiten erheblich mehr wert sind, als das ausgeliehene Geld!
  • Übertragt das auf esoterische Handlungsweisen, dann habt Ihr noch keine Kenntnis darüber, wie das funktioniert, aber das System liegt offen auf dem Tisch.

Wer dem Widerstand im III. Reich loben will, soll das tun. Mir tun die nicht mal leid. Die haben sich völlig sinnlos geopfert und für ihr Opfer nicht mal was bekommen.
Die einzig wirkliche Erkenntnis aus den Handlungen des Widerstandes wurde noch gar nicht gezogen: Die Überstaatlichen stecken überall drin und es ist praktisch unmöglich, denen zu entkommen.

  • Auf Deutsch: Wir haben gar keinen Boden unter den Füßen, weil wir nicht wissen, wie wir die Überstaatlichen loswerden sollen!
  • Einen Teilaspekt kann ich schon nennen: Sorgt dafür, das die wenigen Leute mit Durchblick und Ideen nicht weiter korrumpiert oder ermordet werden.
  • Dann hört auf, Euch auf Ziele zu werfen, die morgen erreicht sein können und (in der Vergangenheit) doch nie erreicht wurden.
  • Fangt an langfristig zu denken und sucht die Ergebnisse zu verbreiten.
  • Seit nicht enttäuscht, wenn Ihr überwiegend auf Dummheit und Desinteresse stoßt.
  • Die Dummen werden durch die Corona-Spritze gerade aussortiert. Wir wissen noch nicht, wie die Welt Morgen ausschauen wird.

Mein Anfang erfolgte über das Thema Gesundheit: https://sonnenspiegel.eu/gesundheit/hanno-beck-krebs-ist-heilbar.html

Wo liegt der Lerneffekt der Aussagen von Herrn Hörstel? In der Zeit, in der wir leben und in der einige Entwicklungen auf dramatische Höhepunkte zusteuern, ist es nicht mehr sinnvoll, die Erledigung „unangenehmer Arbeiten“ Anderen zu überlassen und selber weiter zuzuwarten. Wer das tut, macht sich selber zum Opfer.

Die Qualität der Probleme ist bereits so dramatisch, daß dringend eine Entlastung gefunden werden muß. Unmittelbar danach braucht die Welt einen gangbaren Weg die Probleme wirklich dauerhaft lösen zu können.

Weder mit Gewalt noch mit Friedlichkeit können wir zum Erfolg oder auch nur Teilerfolgen kommen.
Die Täter müssen erkannt und an den Pranger gestellt werden.
Allgemeines BlaBla ist nicht zielführend.

Die bereits erkämpften Erfolge gegen die Hintergrundkräfte müssen gesammelt und verbreitet werden. Schaut z.B. hier rein: IHR HABT TATSÄCHLICH KEINE HOFFNUNG???????

Hier geht es weiter:

Wer regiert uns tatsächlich?

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.