Warum haben wir „solche Probleme“?

Die Antwort ist ganz einfach: Die Leute stehen vor oder neben Ereignissen und reagieren nicht.
Es gibt auch einen Namen für dieses Geschehen: Gaffer!

Was passiert da wirklich?

Wenn man in der Lage ist, die energetischen Abläufe zu verstehen, sollte man Wege finden können, sinnlose Verhaltensweisen in sinnvolle Verhaltensweisen überführen zu können.

Hat jemand eine Idee?
Werden die Gaffer ausgesaugt oder saugen die Gaffer Potential ab?

In Notfällen ist es schon bekannt, daß man die Leute auf zweifelsfreie Weise ansprechen muß: „Sie da in der roten Jacke, jetzt geben Sie mir das Verbandsmaterial.“ Das hilft dann durchaus. Nur warum reagieren die Leute nicht von allein? Warum ist dieser Zusatzaufwand erforderlich?

Fehlt da der Überblick und fehlt es an Typen mit natürlicher Autorität, die das Kommando übernehmen könnten?
Seit Jahrhunderten arbeitet eine Gegenauslese, die die Mutigen ins Hintertreffen bringt und die Feigheit und Mutlosigkeit fördert. Die Heimtücke will einfach nicht gefährdet werden und greift deshalb jede Initiative an.

Versteht einfach das Problem und es werden sich Lösungen finden! Bei mir war es immer so und meine Erfolge steigerten in den letzten Jahren ihre Geschwindigkeit und ihren Umfang deutlich.

Manchmal muß ich ein Thema nur anfangen und die Gedanken fangen an zu fließen. Ein Teil des Problems besteht darin, daß die meisten Menschen nicht in der Lage sind, sinnvolle von sinnlosen Wegen zu unterscheiden. Die verirren sich in den sinnlosen Wegen und sind dann ratlos. Ist mir auch lange so gegangen und das erklärt einen Teil der Oben beschriebenen Untätigkeit.

Es gibt aber einen weiteren Gesichtspunkt und der ist auch oft mit „mir gespielt worden“. In entscheidenden Augenblicken ist es der „Negativkraft“ immer wieder gelungen, mich in Sackgassen zu schieben, die von mir einfach nicht rechtzeitig als solche erkannt werden konnten. Mir wurden scheinbare Vorteile vorgegaukelt, die dann nie eingetreten sind.
Saß ich da erst einmal in der Sackgasse drin, war es sehr schwierig, da wieder raus zu kommen.
In der Zeit, die ich brauchte ein Problem zu lösen, ging die Welt weiter und Andere sammelten den Gewinn ein, den ich hätte erringen können, wenn …. !

Und das war KEIN ZUFALL! Nur wo genau sitzt die Steuerung?

Auch für diese Teilfrage habe ich einen Teil der Antwort: Da wird verhindert, daß Ungeeignete ganz bestimmte Aufgaben erkennen können, was dazu führen könnte, daß die diese Aufgaben lösen wollen, wodurch wahrscheinlich eine Lösung dauerhaft unmöglich gemacht werden würde.

Satan ist nicht allein auf der Welt! Da gibt es wenigstens einen weiteren Mitspieler!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.