Gibt es in Deutschland schon Privatjustiz?

Gibt es in Deutschland schon Privatjustiz? Gerade, vor wenigen Minuten (gegen 20:10 Uhr) gab es vor meinem Haus so viel Lärm, daß ich aus dem Fenster geschaut habe. Dort waren ZWEI JÜNGERE MÄNNER dabei, meinen Plakatträger zu beschädigen. Es war so dunkel und es standen so viele Büsche davor, daß die nicht richtig zu sehen war! Es hatte also gar keinen Zweck rauszugehen. Wahrscheinlich wollten die das!

Mein Gartenzaun steht eindeutig auf meinem Grundstück und diese Typen faselten etwas von

  • öffentlichem Grund und
  • Aufrufen zu Straftaten.
  • Dann erklärten Sie, etwas mitnehmen zu wollen und wurden von mir aufgeklärt, daß es sich um Diebstahl handelte.
  • Die haben nicht nur die Zettel mitgenommen, sondern auch die schon völlig aufgeweichte Holzplatte, die sowieso ersetzt werden mußte!
    .
  • Es waren KEINE Zuwanderer; denn der Haupttäter sah nicht nach Zuwanderer aus und sprach akzentfreies Deutsch. Nur wiedererkenne würde ich den nicht. Dazu hat es einfach nicht gereicht!
  • Ich bin auch nicht rausgelaufen. Ohne Zeugen gegen zwei Typen sieht das vor Gericht richtig schlecht aus.
  • Wollten die, daß ich rauskomme?
  • Schaut Euch dieses Video an. Herr Hörstel berichtet etwas von völlig problematischer Justiz. Er nutzt etwas andere Worte. Recht hat er!
    .
  • Mein wirklich gutes Verhältnis zur Polizei hat es auch verhindert, daß ich dort angerufen habe. Mein Bauch śagt mir, die hätten für die Anreise viel zu lange gebraucht.

Es wird wirklich Zeit, daß wir wieder eine verläßliche Polizei bekommen! Der Name „Polizei“ ist nach meiner klaren Meinung schon nicht mehr zu retten! DER NAME ist rettungslos verbrannt!
Was haltet Ihr von einer neuen Bezeichnung? Ich schlage den Begriff „Friedenswächter“ vor. Den Leuten sollten wir dann die Videos über die Hungerspiele zeigen (Tribute von Panem). Dann wissen die, wer die Friedenswächter sind.

Richtig übel wurde das Problem mit der regelmäßigen Zerstörung meiner Plakate am Gartenzaun nach dem Eingang dieser Klage im Amtsgericht Frankfurt: https://archive.org/details/StandardLife .
Eine weitere Steigerung der Zerstörungswut ist dann hier zu berichten: https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte74.html .

Die folgende Aussage werden jetzt einige Leute nicht verstehen. Es ist damit zu rechnen, daß das System, in dem wir leben, jeden Tag zusammenkrachen kann! Einfach deshalb, weil da ein paar Typen sichtbar sind (leider nicht gut genug) und Straftaten begehen. Das machen rational denkende Menschen nicht!

Wer macht die Leute so dumm? Sind das wirklich bloß die „Hintergrundkräfte“?

Es gibt Abhilfe. Schaut doch mal hier rein und reibt den Dieben das unter die Nase:

Abhilfe gegen die Handlanger der Hintergrundkräfte!

Ist DAS keine erfolgreiche „Rache“ für den Diebstahl an einer fast vollständig zerstörten Holzplatte?

Offener Brief an die Polizei in Hamburg!

 

Bearbeitungsstand: 06. November 2021

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.