Hintergrundkräfte: Wie schafft Ihr das, so viele Menschen unvernünftig zu machen?

Da will jetzt gerade einfach etwas an die Oberfläche!

Es war vor ein paar Monaten. Das war die Zeit, wo man in bestimmten Bereichen kostenfrei Bus fahren konnte, weil die Fahrer in ihren Bussen abgesperrte Bereiche beanspruchten und man kein Geld loswurde!
Damals habe ich mir noch den Drecklappen (Maske) vor das Gesicht gebunden.

Damals habe ich einen Bekannten besucht und machte hinterher einen Umweg, um ein Pfund Kaffee und hundert Teuro zu verschenken. Offiziell waren die „Teuro“ ein Kredit! Nur gibt es keine schriftliche Fassung, gar keine Fassung und es gab zu keinem Zeitpunkt auch nur die allerkleinste Hoffnung auf Rückzahlung!
Deshalb benutze ich lieber das zutreffende Wort „Geschenk“.

Und was passierte? Der Mensch, der jetzt die hundert Teuro in der Hand hatte und dessen Gesicht deutlich anzusehen war, daß der (in dem Augenblick) das Geld niemals freiwillig zurückgegeben hätte, wollte mich nach Hause fahren. Damals hat der noch „irgendwie“ das Geld für die Versicherung des Fahrzeugs aufbringen können. Das Fahrzeug ist sogar noch (ohne Reparaturen, für die kein Geld da gewesen wäre) über den TÜV gekommen.

  • Hat der diese hundert Teuro tatsächlich für eine Art unhörbaren Triumphschrei ausgenutzt?
  • Wollte der tatsächlich zeigen, daß gar keine Kraft in der Welt in der Lage gewesen wäre, mein „Geschenk“ rückgängig zu machen und die Rückgabe zu erbitten oder zu erzwingen?
  • War es diese Erkenntnis/ Lektion, die ich damals mit den hundert Teuro bezahlt habe und die mir in der gerade laufenden Nacht wieder eingefallen ist? Jetzt ist gerade 01:41 Uhr.
  • Ist das die Nachricht, die die HINTERGRUNDKRÄFTE HEUTE NACHT bekommen müssen, um die MÖGLICHKEIT IHRES UNTERGANGES vor Augen geführt zu bekommen?

  • Leider nur die MÖGLICHKEIT, denn:

Schaut hier rein:

Kann Satan vorfristig gewinnen?

Weder Satan kann vorfristig gewinnen, noch der Herrgott! Dazu sind beide Kräfte eindeutig zu stark!
Es wird also zum Showdown kommen!

Wird das am 22.12.2021 stattfinden? Schaut hier rein:

Offener Brief an das Landgericht Itzehoe

Vor ein paar Tagen habe ich die Verlegung des Termins beantragt. Da stehen so viele Nettigkeiten drin, daß ich das Schreiben meiner Rechtsvertretung lieber nicht gegeben habe. Nur die Tatsache als solche habe ich mitgeteilt!
Und meine Rechtsvertretung scheint nicht mit einer Antwort zu rechnen! Wahrscheinlich wird das so laufen.

  • Was wird das für Folgen haben?
  • Werden die Folgen mal wieder NICHT BEI MIR auftreten?

Werde ich die Folgen überhaupt mitbekommen? Es gibt Fälle, da bin ich mir heute sicher, daß es FOLGEN (!!!!!!!) gegeben hat, die man mir vorenthalten hat! Nur habe ich gar kein Interesse an den Fakten. Sollte ich Recht haben, war der Preis zu hoch! Viel zu hoch!
Schaut hier rein, mir ist nämlich eindeutig bekannt, wo genau das passiert ist:

Chinesische Kampfkunst!

 

Zurück zu dem Zeitpunkt der Weggabe des Geldgeschenkes. Es kommt die wichtigere „Lektion“:
Zu einem Zeitpunkt, zu dem ich gar keine Angst vor Corona hatte und KOSTENFREI Bus fahren konnte, weil ich an keiner Stelle an einem Fahrkartenautomaten vorbeikommen würde, wollte der Beschenkte von den hundert Teuro ein oder zwei Liter Treibstoff investieren um sich auf diese Weise schon einmal etwas zu bedanken!
Er zeigte mir bei seinem Angebot die gerade von mir erhaltenen hundert Teuro. Allerdings erst, nachdem ich ihn darauf hingewiesen hatte, daß der Bus kostenfrei zu nutzen wäre!
Er hat also sein Angebot wiederholt!

Leser, kommt Ihr mal in eine solche Situation, macht solch einen Fehler nicht! Investiert in Eure Zukunft und nicht in den Verbrauch!

  • Genau dieser Fehler, in den Verbrauch zu gehen, scheint regelmäßig gemacht zu werden.
  • Hatte ich in der Vergangenheit einen Erfolg errungen, dann wußte ich immer, daß ich die Hürde noch nicht endgültig genommen hatte und weitere Erfolge dringend brauchte.
  • Das Wissen um den TEILERFOLG war einfach zu deutlich!
  • Feiern konnte ich nicht! Freude über den Teilerfolg war da, aber das Bewußtsein über den noch vor mir liegenden „BERG“ war viel stärker!
    .
  • Irgendetwas hat mich bei Teilerfolgen davon abgehalten, mich zu sehr zu freuen und die noch vor mir stehenden Aufgaben zu vergessen und ausgelassen zu feiern!
  • Deshalb habe ich das freiwerdende zusätzliche Potential immer (weitgehend) dafür genutzt, mir mit neuen Erkenntnissen weitere Freiheitsgrade zu erarbeiten.
  • Und dann hat es, in der damals vor mir liegenden Zukunft, immer für den nächsten Schritt gelangt!
  • In der Zwischenzeit sind mir weitere Fortschritte gelungen. Die will ich hier aber nicht andeuten! Die Handlanger der Hintergrundkräfte müssen nicht alles wissen.
  • Das, was ich denen freiwillig liefere, hat IMMER so kleine Haken! Ganz kleine und dafür richtig gemeine Haken! Darf ich hoffen, daß die sich darin verfangen?
    .
  • Zurück zum wichtigen Teil dieser Veröffentlichung:
  • Hätte ich das durch einen Teilerfolg gewonnene Potential für eine sicherlich schöne Feier verwendet, dann hätte ich die nächsten Schritte wahrscheinlich nicht bestehen können.
  • Damit wäre ich einfach ein „Nichts“ geblieben!
  • Bin ich jetzt noch ein „Nichts“?
    .
  • Zurück zu dem Beschenkten:
  • Für eine Feier haben die hundert Teuro nicht gelangt.
  • Der Beschenkte hat damit wahrscheinlich nichts Sinnvolles gemacht.
  • Kurze Zeit später befand er sich wieder in arger Geldnot; nur kann man nicht zu viel Geld verschenken. Die Leute gewöhnen sich dran!
  • Der hat sich mit dem Geld einfach ein paar Tage weiter in die Zukunft geschleppt!
    .
  • Wird der sich noch einmal ändern?
  • Leider habe ich wenig Hoffnung.

Leser: Seht die ganze Aufgabe! Plant für die ganze Aufgabe!
Schafft Ihr das, dann werden die Hintergrundkräfte und deren Handlanger das FÜRCHTEN lernen!
Genau da liegt das Ziel und die Hoffnung auf Änderungen in der Welt!

Jedes Reich wurde in der Geschichte irgendwann vernichtet! Der Grund dafür ist auch klar. Der damals zulässige Eroberungsgeist wurde durch die Geldwirtschaft zersetzt!
Wahrscheinlich haben selbst zu Zeiten Roms, also vor über zweitausend Jahren, die Geldsäcke ihre Streitigkeiten untereinander und für die Öffentlich unhörbar ausgetragen und in die Leitungsebene des jeweiligen Imperiums den Unfrieden hineingetragen.
So macht man das, wenn man Staaten oder IMPERIEN aussaugen will!

Will man das verhindern, darf man keine Sklaven um sich herum dulden! Dann braucht man freie Männer und Frauen, die die Wichtigkeit ihrer jeweiligen Aufgabe erkennen, diese FREIWILLIG ausführen und dafür Anerkennung bekommen!
Anerkennung ist wichtiger als Geld, das aber nicht vergessen werden darf!

Hat der Betrug, die Ausnutzung freier Menschen und die Heimtücke erst einmal in einen Staat/ ein Imperium Einzug gehalten, dann ist es nur eine Frage von Jahrhunderten (???) bis jede Substanz zersetzt/ ausgesaugt ist und eine geschichtliche Umwälzung stattfindet!

  • Die Geldsäcke werden dann weiterziehen! Vom Rom nach Venedig, Spanien, Portugal, Niederlande, England und dann New York. Im Moment sitzen die in der FED.

Erinnert Ihr Euch, was ich hier über den Herrn Ahmadinejad geschrieben habe?

KOLLEKTIVSCHULD ENDGÜLTIG TOT-QUÄLEN!

Hintergrundkräfte: Fickt Euch! Die Allermeisten von Euch werden nicht mehr gebraucht. Der Rest von Euch wird dann hoffentlich systematisch gesucht und geeignet unschädlich gemacht.
Was haltet ihr von Arbeitslagern?

Nachtrag: Spirituelle Antworten auf ungenannte „Ereignisse“ kommen an. Die tatsächlichen Hintergrundkräfte verstehen die TATSÄCHLICHEN ZUSAMMENHÄNGE immer!
Nur die dummen Handlanger bleiben doof und bekommen keinerlei eigene Entscheidungsfreiheit!
Sollte Satan richtig heftig verlieren, wird es kein einziger der Handlanger schaffen! Schaut in das Ende dieses Buches:

  • https://d-nb.info/870520040
  • Warum fehlt mir JEDES MITLEID?
  • DAS kündigt sich doch seit jeher an!
  • Nur scheint es bisher noch nicht richtig (!!) eingetreten zu sein.
  • Konnten die Hintergrundkräfte die entscheidenden Menschen immer rechtzeitig verwirren und orientierungslos machen?
    .
  • Es handelt sich nur um ganz wenige Menschen, auf die es ankommen wird.
  • Denkt daran:

Die letzte Prüfung muß man ohne spirituelle Hilfe bestehen. Jedenfalls gilt das für Typen, die ihre Seele verpfändet haben!
Beim Herrgott muß man ALLE PRÜFUNGEN selber bestehen. Der hilft auch, aber nicht indem er Faulheit unterstützt und das „richtige Ergebnis“ verrät, sondern durch ARSCHTRITTE! Das ist nicht nett, aber lehrreich und wirksam!

Dieses Wissen, über die „letzte Prüfung“ entstammt dem Video „Engel, es gibt sie wirklich“.

WER HAT SOLCHE ANGST VOR DIESEM VIDEO? Andere Filme sind wesentlich preiswerter. Speziell, wenn die so alt sind!

Ihr habt aber Glück! Das Video war auf Englisch mal online und deshalb konnte ich die entscheidenden Aussagen streamen. Ihr findet sie irgendwo hier in der ZIP-Datei:

  • https://archive.org/details/IstDasKrebsproblemGeloest2
  • Ganz genau: Ordner: 04_Alles_Andere, dann Ordner 05_Hilfestellung_bei_Änderungswunsch, dann Ordner 02_woraus_Hoffnung_schöpfen, dann die Dateien über „Angels_in_the_Outfield_“. Es geht um die Videos „Championship“ und „der_Glaube_genügt“.
  • Viel Spaß!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.