OHRFEIGEN-Abonnement für das sich Bundesverfassungsgericht nennende „ETWAS“! Teil 3

Liebe Lebewesen in Karlsruhe, die Ihr Euch doch so wichtig vorkommt und die den eindeutigen Einfluß von ungesetzlichem FILZ im Lande nicht erkennen wollen!

Wißt Ihr, warum Ihr von mir so viele OHRFEIGEN bekommt?

  1. Ihr habt Eure Arbeit nicht gemacht, weil Ihr den FILZ im Lande nicht in die Schranken gewiesen habt!
  2. Die scheinbare Bestätigung von Unrecht kann den Rechtsfrieden nicht wieder herstellen!
  3. Das gilt ganz bestimmt dann, wenn sich der FILZ mit runtergelassener Hose hat erwischen lassen!
  4. Es ist gar nicht einzusehen, daß in einer sich „Gericht“ nennenden Einrichtung Personal arbeiten darf, das solche Offensichtlichkeiten übersehen oder an entscheidender Stelle nicht berücksichtigen will!
    .
  5. DAS sind wichtige Gründe!

Der tatsächliche Grund ist ein ganz anderer!

    • Als kleiner Junge wurde ich schwerst traumatisiert!
    • Welches bodenlose Stück Scheißdreck das zu verantworten hatte, könnt Ihr hier nachlesen: https://archive.org/details/JudenUngarn .
      .
    • Was passiert, wenn man als kleines Kind traumatisiert wird?
    • Die untrennbare Einheit aus „Seele, Geist und Körper“ will den Schaden beheben!
    • In der entscheidenden Phase sieht das dann so aus, als ob der betroffene kleine Mensch „träumt“!
    • Je schwerer das Trauma war, um so länger dauert diese „scheinbare Traumphase“, in der in Wirklichkeit unverzichtbare Arbeit geleistet wird.
    • Das Leben des arbeitenden Menschen (KINDES!!!) wird mit einem neuen belastbaren „Unterbau“ versehen!
        • DAS nennt sich Konfliktlösung, nur wissen kleine Menschen das nicht!
          .
    • Die Beendigung dieser wichtigen Arbeit und das Einbringen der Ergebnisse IN MEINE SCHEUNE gelang mir nicht!
    • Wenn ich dabei war, diese wichtige Arbeit zu erledigen, wurde mir brutal „in die Seite gefahren“ und ein riesengroßes Theater angezettelt!
    • Wenn die Seele, im übertragenden Sinn, Lichtjahre weit weg reisen mußte, um die Lösung für „unlösbare Probleme“ finden zu können, dann dauert es, bis die zum „Theater“ zurückkehren kann!
    • Diese übereilten Rückkehren, erzeugten (fast) jedesmal ein neues Trauma und machten die Reparatur immer schwieriger!
      .
    • Nach menschlichem Ermessen hätte gar keine Reparatur mehr möglich sein dürfen!

Was bedeutet schon ein menschliches Ermessen? Schaut doch mal hier rein:

OHRFEIGEN-Abonement für das sich Bundesverfassungsgericht nennende „ETWAS“! Teil 2

Habt Ihr es jetzt verstanden?

Selbst der verzweifelste Weg kann einen nicht bezahlbaren Nutzeffekt haben! Genau das scheint bei mir der Fall gewesen zu sein! DER FILZ IM LANDE IST SO HEFTIG BLOßGESTELLT, DER HAT SEIN (sowieso nicht vorhandenes) LEBENSRECHT VOLLSTÄNDIG VERWIRKT!

Seit Februar 2017 hatte ich neben der anfallenden Arbeit genug Zeit für mich, um meine immer noch vorhandenen Traumata Stück um Stück zu erkennen und zu beseitigen. DAS eröffnete immer RECHTZEITIG neue Wege, die mir ermöglichten, den FILZ beständig vor mir herzutreiben!

    • Um das tun zu können, durfte ich kein Beamter sein, denn die sind alle erpreßbar!
    • Anstatt Schutz vor Willkür, liefert der Beamtenstatus diese Leute der Willkür vollständig aus!
    • FILZ ist Willkür pur!

        • Nur bodenständige Fürsten erlauben Widerspruch Ihres Personals und gehen darauf ein!
        • Wann gab es letztmalig „anständige Fürsten“?
          .
        • Demokratie ist doch die Herrschaftsform des Großkapitals. Schaut hier rein:
        • https://archive.org/details/Geschichtszweifel42 .
    • Die Freiheit von dieser Erpreßbarkeit war mir auch sofort klar, als ich kein Beamter werden konnte und mich auch nicht darum bemüht habe. Mein damaliger Amtsleiter hätte mich zum Beamten machen können. Nur wird der vielleicht etwas dafür gewollt haben? Jedenfalls hat er es nicht getan!
      .
    • Dann braucht es ganz viel Wissen, von dem Ihr nichts wissen durftet!
    • Heute, mit der sehr entwickelten Überwachung könnte man das nicht mehr „ungesehen“ erwerben!
      .
    • Und dann brauchte es das nicht mehr verängstigende Wissen um die Gefahr, die ein einziges unbedachtes Wort auslösen könnte!

Und das Alles wäre nicht genug gewesen, wenn es nicht darum gegangen wäre, etwas zu beenden, dessen Fachausdruck ich erst kürzlich lernen durfte/ mußte.

Es geht um die weltweit zu beendende DRANGSAL!

Es ist mir völlig egal, ob Ihr von der DRANGSAL gepeinigt werdet! Ich will sie nicht mehr und ich will, das jeder betroffene Kenntnis davon bekommt, daß man die DRANGSAL beenden kann!

    • Ihr scheint den nur scheinbaren bequemen Weg zu gehen!
    • Wißt Ihr nicht, daß Ihr dadurch immer tiefer in die „ecklige braune Masse“ kommt?
    • Habt Ihr es imer noch nicht verstanden?
    • Je länger Ihr mit dem Aussteigen wartet, um so unbezahlbarer wird es!
    • Soll es tatsächlich Eure ganzen Familien reinreißen?
    • Soll es tatsächlich gar keine Verbindung Eurer Familien mit der Zukunft geben?
      .
    • Nur zu: Die Zukunft hat so viele zu meisternde Herausforderungen zu bieten, da sind Angsthasen fehl am Platze!

Dann gibt es noch etwas ganz Wichtiges, das mir einen nicht endenden Antrieb gibt! Ich komme an keinem netten Kind vorbei, ohne dem wenigstens zuzuwinken und mich über die immer einmaligen Reaktionen zu freuen.

Habe ich mal die Geschichte erzählt, daß ein kleines Fräulein auf dem Wochemarkt in Pinneberg einfach nicht mit dem Vater mitkommen wollte?
Von mir hat sie sich auf den Arm nehmen lassen, obwohl der Vater meinte, das würde nicht funktionieren.
Sowie ich das Kind auf dem Arm und meine Taschen in der anderen Hand hatte, ging durch das ganze Kind ein riesengroßer Schreck! War ja auch klar, sie kannte mich nicht!
Der Schreck hat nicht lange gedauert. Ich habe mich ganz etwas gedreht, so daß das Kind den Vater sehen konnte. Auf dem Weg zum Ausgang habe ich dem Kind immer wieder den Vater gezeigt, in dessen Nähe ich ganz absichtlich geblieben bin.

DAS Kind hätte ich bestimmt gekauft, nur stehen solche Kinder nicht zum Verkauf!
Die Kinder, die man kaufen kann, will ich nicht!!

Menschen sind eben doch sehr unterschiedlich und sehr unterschiedlich leistungsfähig!
Hier ist das auch nachlesbar: https://archive.org/details/Geschichtszweifel60 .

Euer Multikulti-Dreck ist eindeutig satanisch, weil er göttliche Entwicklungslinien zerstört! Ihr wißt das und tut das absichtlich! Euer Herr und Meister verlangt das von Euch!
Macht ruhig weiter. Ihr wollte die Substanz und werdet nur sehr wenig der Substanz erreichen können.

Wenn Ihr dann das Ziel der nicht mehr existenden Georgia Guidestones durchgesetzt habt, werdet Ihr kurz vor dem Ziel bemerken, daß für Euch und Eure Nachfahren auf dieser Erde keine Lebensmöglichkeit mehr existiert! Ihr habt übersehen, genug Lebewesen zu „erhalten“, die nicht merken, wenn die geplündert/ ausgebeutet werden!
Es wird dann nur noch Menschen geben, die ihre Substanz ganz absichtlich verteidigen!

Sicherheitskopie: https://web.archive.org/web/20230728065715/https://sonnenspiegel.eu/esoterik/bundesverfassungsgericht43.html

Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Politik, Psychologie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert