Fälschungen in der Bibel!

Wenn man erst einmal anfängt zu suchen, findet man neue Erkenntnisse.

Schaut doch mal, was der Herr Dr. Schiffmann über die Bibel zu berichten hat:

Da gibt es ein Problem in der Weihnachtsgeschichte!

Der nächste Schritt besteht darin, zu begreifen, daß die geographischen Angaben einfach nicht auf Ägypten zutreffen können und das tatsächliche Geschehen in Mesopotamien stattgefunden haben muß!

Hier geht es lang: https://archive.org/details/Christentum
Titel: Erich Bromme: Fälschung und Irrtum in Geschichte und Theologie

Es wäre doch gelacht, wenn es nicht möglich wäre, den Hintergrundkräften die Lufthoheit über die im Volk vorhandenen Meinungen abzujagen!

Dazu ist bloß zu erreichen, daß alle Menschen die Zeit zum Nachdenken bekommen, die erforderlich ist, erfolgreiche Denkschritte zu erarbeiten.
DER VORGANG kann nicht wieder angehalten werden!
Ist der Betrug erst einmal erkannt, dann hören nur sehr wenige Menschen auf halben Weg auf. Dann wollen die es restlos wissen!

 

Hier wird es dann ganz bunt: https://archive.org/details/KammeierWilhelmDieFaelschungDerGeschichteDesUrchristentums
Durch dieses Buch wurde meine Meinung zum Christentum schon vor vielen Jahren deutlich beeinflußt!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.