SCHWARZE MAGIE und die Folgen ihrer Anwendung!!!!!! Teil 14

Es ist doch ganz einfach, Satan zu veralbern!
Es ist so einfach, daß das Prinzip in einem kurzen Augenblick erklärt werden kann!

  • Würde Satan nur lügen, würde gar kein denkfähiger Mensch auf den reinfallen!
  • Seine Lügen wären einfach viel zu offensichtlich!
  • Satan sagt also teilweise die Wahrheit!
  • Er verschleiert die Wahrheit, indem er seine Zuhörer/ Jünger in die Emotionen, also die Wut jagt.
  • Die einfachste Wut ist der Neid auf andere Leute, die ein größeres Auto, ein größeres Sommerhaus oder die besser angezogene Frau haben!
  • Neid frißt die Seele auf und sichert Satan seine Jünger.
    .
  • Wenn Ihr Euch von Satan NICHT EINLULLEN laßt und in Eurem Verstand bleibt und einfach nicht wütend werdet, könnt Ihr probeweise die Punkte verbinden!
  • Fragt Euch, was bei den Aussagen Satans stimmen könnte!
  • Fragt Euch, was bei den Aussagen Satans gelogen sein muß!
    .
  • Denkt daran, daß Ihr nur vorläufige Antworten findet und Ihr Fehler machen werdet!
  • Das Ganze ist wie ein großes Puzzle, in dem man sich „verlaufen kann“ und das sich erst allmählich klärt!
    .
  • Wenn Ihr Euch an den Zauberwürfel erinnert, dann könntet Ihr wissen, daß der ganz kurz vor der Lösung so aussah, als sei er völlig durcheinander!
  • Gebt Ihr dann auf, werdet Ihr keine Sicherheit über die tatsächlichen Handlungen und Unterlassungen Satans erarbeiten können!
    .
  • Bleibt in Euch und Ihr werdet Satan jede Menge Schnippchen schlagen können!

Je wütender er dadurch wird, um so mehr seiner Anhänger werden ihn erkennen, ihre Seelen zurückfordern und gehen!

Der Sieg gegen Satan besteht aus Teilerfolgen.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.