Holocaustvergleiche: Wirklich schon normal?

Die Anzahl der Holocausbezüge steigt, wie hier nachgewiesen wurde. Die meisten Quellen stammen aus dem Ausland:

Anzahl der Holocaustbezüge steigt!

Und jetzt wurde die israelische Regierung unmittelbar mit Josef Mengele verglichen!
Wer das Video von Anfang an schaut, wird feststellen, daß ein Arzt aus New York in einer Videokonferenz zu Leuten spricht, die ich ungeprüft für jüdische orthodoxe Rabbiner halten würde. Die hinter diesen Zuhörern aufscheinenden Buchstaben gehen bei mir sofort als Schrift durch, die man/ ich von israelischen Zeitungen kennt.

Der Zuhörerkreis der im Folgenden zitierten Aussage vom Dr. Zelenko ist also bemerkenswert.
Aus dem Video ergibt sich, daß der Herr Dr. Zelenko mit dem Tod einer riesengroßen Zahl von Menschen durch die Corona-Spritze rechnet.

Schaut doch einfach mal hier rein:

URL: www.kla.tv/22168
Titel: Dr. Vladimir Zelenko: Corona-Impfung – der größte Genozid?

Bei Minute 10 und 12 Sekunden vergleicht der Herr Dr. Zelenko die derzeitige israelische Regierung direkt mit Josef Mengele. Er benutzt dazu den Begriff „Gigul“, der im Internet leicht zu übersetzen ist. Er bedeutet Wiedergeburt!
Dr. Zelenke hält also die derzeitige israelische Regierung für eine Wiedergeburt Josef Mengeles!

Zur Vollständigkeit muß erwähnt werden, daß Dr. Zelenko den Wunsch ausspricht, daß die derzeitigen Menschenversuche in Israel weniger dramatisch ausgehen als vor 1945 (Sehr freie Übersetzung. Es geht vom Dr. Zelenko keinerlei Zuversicht aus.).

Bei 10 Minuten und 40 Sekunden stellt Dr. Zelenko fest, daß ein Körper nicht gesund sein kann, wenn der Kopf erkrankt ist. Der stellt einen Zusammenhang mit Problemen in Israel her.
Seine Feststellung ist so richtig, wie sie nur richtig sein kann!

Bei Minute 12 und 50 Sekunden kommt eine sehr interessante Information. Dr. Zelenko war in der Lage, seine medizinisch bewiesenen und begründeten Feststellungen direkt in die Hände des damaligen israelischen Ministerpräsidenten zu geben. Ob der Herr Netanjahu die Informationen selber gelesen hat, ist erst einmal unwichtig. Der muß aber über ausreichend gutes Personal verfügt haben, die die Wichtigkeit der Informationen hätte erkennen müssen! Diese Leute hätten dann die Aufgabe gehabt, durchzusetzen, daß der Herr Netanjahu begreift, wie brisant die Informationen von Dr. Zelenko gewesen sind!
Das war im April 2020. Jedes Mitglied des Gesundheitsministeriums bekam diese Informationen auch!

Ab 13 Minuten und 3 Sekunden fragt Dr. Zelenko, warum man eine „giftige Chemikalie mit hammerharten Nebenwirkungen“ einsetzen soll, wenn eine geeignete Behandlung zum frühen Zeitpunkt die Sterberate sehr weitgehend verkleinert (sehr freie Übersetzung).

Bei 13 Minuten und 50 Sekunden erwartet Dr. Zelenko den Tod von zwei Milliarden Menschen, wenn tatsächlich sieben Milliarden Menschen geimpft werden sollten! Er erkennt die laufende Entwicklung als tatsächlich schon stattfinden dritten Weltkrieg!
Dieser Weltkrieg ist nur möglich, weil es ein bisher noch nie vorgekommenes Maß an Amtsmißbrauch und Böswilligkeit gibt (freie Übersetzung).
(Ab Minute 16 ff: Die Herkunft der Zahl von zu erwartenden zwei Milliarden Opfern wird eingehend diskutiert.)

Ab 15 Minuten und 20 Sekunden stellt Dr Zelenko die israelische Regierung bloß. am 20. Dezember begann das Impfprogramm in Israel und es erfolgte ein sofortiger Ansteig der Todeszahlen. Dr. Zelenko stellt fest, daß die Verantwortlichen zu dumm seinen, diesen Anstieg zu verbergen!
Die Zahlen aus Israel stemmen von der Netzseite worldmeter.info (nicht mehr erreichbar!).

Ab Minute 19 und 37 Sekunden wird eine massiver Unterdrückung bewährter Medikamente zur Covid-Behandlung dokumentiert. Dr. Zelenko spricht mit dem Fachwissen eines Mediziners, der sechstausend Covid-Patienten behandelt hat. Seine Erfahrung und sein Fachwissen kann deshalb nicht beiseite gefegt werden!

Ab 20 Minuten wird der unglaubliche Zwang diskutiert, der auf die Menschen ausgeübt wird, sich impfen zu lassen!
Es gibt zu diesem Thema eine koordinierte Anstrengung und Israel ist dabei führend!

Kommentar: DAS LASSE MAN SICH BITTE GANZ SANFT AUF DER ZUNGE ZERGEHEN!

Schaut doch mal bitte, was ich am 21. März 2022 hier geschrieben habe:

HITLER!

Zitat: Oliver Janich hat vor ein paar Wochen festgestellt, daß es zwei Völker auf der Welt gibt, die sind so gehirngewaschen, wie nur was! Die Feststellung war so wichtig, daß ich dieses Video sofort gesichert habe: https://archive.org/details/Judenfrage34 . ….. In diesem Video haut der Herr Janich dann noch raus, daß große Teile des israelischen Volkes auch vernichtet werden sollen! Das würde den „wahnsinnigen Impfdruck“ dort erklären. ….. Sollte das stimmen, dann wird deutlich, wo beim Herrn Dr. Hamer das Verständnisproblem gelegen haben muß! Der hat das genauso wenig verstehen können, wie ich verstehen konnte, daß man in Kenntnis der Hamer-Medizin seine Bevölkerung impfen könnte.

Schaut doch mal, was ich hier geschrieben habe:

Können wir den „instinktgesteuerten Typen“ verzeihen und dürfen wir das?

Zitat: Achtet auf die Feinheiten. Die Ursachen für den Zusammenbruch der derzeitigen weltweiten Lügenstaaten sind lange gelegt.
Die Völker müssen sich selber befreien und Wege finden, wie sie in Zukunft miteinander und mit ihren Nachbarn leben wollen.

Was habe ich denn hier geschrieben:

JUDENFRAGE: Gibt es die wirklich?

Zitat:

  • Nichtsatanistische Menschen unter den Juden: Macht Euch von den PROBLEMTYPEN in EUREM VOLK frei und bringt uns bei, wie die zu erkennen sind und wie man sich wehrt!
  • Ihr solltet das wissen! (Zitat Ende)

.

Das Problem liegt darin, daß die im folgenden Text charakterisierten Menschen „ihren Weg“ bisher nicht bis an das Ende gehen konnten. Ich schreibe von den wahrhaften Menschen, die die Transzendenz erlebt und sich eben nicht eingebildet haben. Es handelt sich also nicht um „kleine Esoteriker“, die daran glauben, daß die sich faul in die Ecke legen dürften, weil sowieso „alles gut würde“!
Hier geht es zur Sache:

Heiliger Geist und seine Wirkung auf wahrhafte Menschen!

Der „Rest der Menschheit“ soll gerne die von diesen Menschen erarbeiteten Früchte auch genießen! Aber nicht zum Nulltarif! Die haben genauso beizutragen wie alle anderen Menschen.

Gelingt das, brauchen wir eine neue Regierungsform. Weltweit sehr verschieden und vor Allem regional!
Dann muß gewährleistet werden, daß gebildete Menschen weltweit reisen können, indem deren Schutz sichergestellt wird,
Kriminelle müssen international erkannt und auf geeignete Weise behandelt werden.

Denkt dran: Je mehr es drauf ankommt, um so weniger lügt Satan! Da gilt es Irrtümer zu erkennen und auszuräumen!
Habt Ihr mal etwas vom Esausegen gehört? Dabei geht es ums Erbrecht, den Betrug eines alten Mannes und um eindeutige Heimtücke!
Das interessante daran ist die Frage, welche Volksgruppen Jakob und Esau repräsentieren! Vor vielen Jahren habe ich die Meinung von Mathilde Ludendorff vorgetragen bekommen. Man findet entsprechende Meinungen z.B. hier: https://archive.org/search.php?query=Esausegen .

Und dann kamen mir vor wenigen Tagen Unterlagen in die Hände, die sehr begründet, das genaue Gegenteil behaupten. Die Unterlagen sind noch zu neu, deshalb werde ich die noch nicht zitieren!
Sollte das stimmen, dann haben wir hier einen zentralen Betrug Satans vor der Aufdeckung oder DEN ZENTRALEN BETRUG Satans!
In beiden Fällen sollte es kurzfristig hammerharte Auswirkungen auf die tatsächlichen Satanisten geben, die NICHT VERSTECKT WERDEN KÖNNEN!

Denkt dran: Die meisten Handlanger Satans haben nicht begriffen, wem die dienen. Bei vollständiger Aufklärung würden sich die meisten dieser Geschöpfe sofort von ihrer Tätigkeit abwenden und lieber sterben, als weiterzumachen!

Diese Aufklärung brauchen wir. Ein Teil dieser Menschen wird wirklich sterben; auch weil die wahrscheinlich zu viele schulmedizinische „Medikamente“ einnehmen müssen und die deshalb von satanischen System abhängig sind, daß keine Abweichler unbestraft läßt.

Die anderen Menschen dieser Gruppe muß unbedingt gesagt bekommen: Der richtige Gott wird Euch verzeihen, wenn ihr ihn um Hilfe bittet!
Und der wird Euch helfen zu überleben. Der Gesichtsverlust wird sofort erträglich, wenn man ihn selber gefunden und freiwillig den dahinter stehenden Mißbrauch beendet hat.

Ein Weg zum Überleben jeder Heilungskrise, die auch auf der spirituellen Ebene auftreten wird, beginnt hier:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

Entweder wir haben den Mut zu leben und dazu gehört der Mut Fehler begehen zu können, oder wir werden gelebt, oder wir zeigen nur eine Karikatur des Lebens!
Das Leben ist viel zu interessant, als es in Langeweile oder Angst zu verbringen!
Es kommt dann an auf den Mut an, die eigenen Fehler zu erkennen und dann zu berichtigen und bereits eingetretene unerwünschte Folgen zu mildern!

Habt den Mut neue und unbequeme Fragen zu stellen. Kommen keine Antworten oder wird der Versuch gemacht Euch zu unterdrücken, dann sitzen Oben (über Euch) Typen, die unbedingt erniedrigt gehören. An den Schalthebeln der Macht (egal wie unwichtig, Gesangsvereine reichen als Beispiel) haben die nichts zu suchen!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Esoterik, Gesundheit, Politik, Psychologie, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.