Es gibt einen netten Herrn Manikowski bei der Landeskasse in Kiel! Teil 5

Jetzt geht es langsam los mit der Begründung für das Oberlandesgericht!

Was bereits völlig klar ist, die drei Richterinnen des Landgerichtes haben nicht eine einzige Millisekunde „verschwendet“ darüber nachzudenken, ob es tatsächlich die Massenmorde mit CHEMO geben könnte!

Ich gebe denen mal einen kleinen Tipp:

  • Mir war es möglich, zwei zweite Staatsexamen zu bestehen!

Glauben die wirklich, ich sei dann so bescheuert, einen offensichtlichen Unsinn vor Gericht behaupten zu wollen?

NEIN! Es geht darum, ein völlig verrottetes und korruptes System in die Reform zu zwingen, solange noch etwas zu retten ist!

Hier ist der Entwurf für meine Anwältin einsehbar: https://sonnenspiegel.eu/wp-content/uploads/2022/06/Hinweise_Urteil_LG_Kiel_06_2022.pdf

  • Meine Anwältin wird das bestimmt sehr viel besser als ich formulieren!

Morgen kommt wahrscheinlich der nächste Beitrag zu dieser Rubrik. Meine Anwältin hat mir die Rechnung vom Klägeranwalt geschickt. Da werde ich jetzt erst mal eine Nacht drüber schlafen und dann werde ich den Anwalt fragen, ob der so klug war, mein Schreiben vom 17.04.2022 zu lesen, daß das Gericht ihm zugestellt haben muß.

Und dann werde ich ihn voraussichtlich bitten, besser auf die „Kohle“ zu verzichten!

Vielleicht schaut der schon mal hier rein:

Verfassungsbeschwerde vom 09. Mai 2022

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.